Start Aktuell Februar 2018: Norddeutscher Rundfunk

Februar 2018: Norddeutscher Rundfunk

Die vernetzte Produktionsumgebung im Bereich ARD aktuell wird zukünftig aus einem Ingestraum in einem neugebauten Haus gesteuert. Die hierfür notwendige technische Infrastruktur wurde von der CONFACTs GmbH konzeptioniert. Da der Umzug im laufenden Betrieb erfolgt ist, wurde besonderes Augenmerk auf die Projektorganisation gelegt. Es wurde ein Migrationsszenario entwickelt, welches erlaubte, beide Räume parallel zu nutzen, um Inbetriebnahme und Schulungen parallel zum Regelbetrieb stattfinden zu lassen.